1.6.1 Kali Linux

Von der Fa. Offensive Security wird eine spezielle Linux Distribution namens Kali Linux angeboten (eine Vorgängerversion war unter dem Namen BackTrack bekannt). Diese Linux Distribution, die auf Debian Linux basiert, enthält mehr als 300 Tools zum Testen der Netzwerksicherheit, wobei die meisten dieser Tools eher als Angriffs- und nicht als Abwehrwerkzeuge angesehen werden müssen. Sie dürfen daher nur zum Testen von eigenen Netzwerken oder mit explizitem Einverständnis von anderen Netzbetreibern für die Anwendung auf deren Netze eingesetzt werden. Bei Kali Linux erfolgt vier mal am Tag eine automatische Aktualisierung der Software, so dass die Tools stets aktuell sind.

In einem Artikel von heise.de wird Kali Linux und die Verwendung einiger mitgelieferter Tools beschrieben. Eine Anleitung wie man Kali Linux in eine VirtualBox-Umgebung installiert, ist im Kali Forum zu finden.

Die Tools openVAS, nmap, zenmap, macchanger, ettercap und wireshark, die auch in diesem Abschnitt vorgestellt werden, sind Teil der Kali Linux Distribution.